Romantik-Ruine

WAS?
Amphitheater

WO?
Mödling, am Kalenderberg

WARUM?
Die künstlichen Ruinenbauwerke des Fürsten Johann Josef von Liechtenstein (1760–1830) in der Umgebung von Mödling haben uns immer schon fasziniert. Sie entsprachen dem romantischen Geist der Zeit des Adeligen, der rund um die Klause auch Schirmföhren pflanzen, verschlungene Wege anlegen und edle Promenaden errichten ließ. Und der Husarentempel, für den er ebenfalls verantwortlich war, ist auch nicht weit.

WELCHE WANDERUNG?
Wanderung 20: „Der Ruinenbaumeister“
Zu finden in unserem Buch „Wandern im Wienerwald – die 30 schönsten Wanderungen in und um Wien“ , erschienen im Falter-Verlag.

MEHR DAZU:
Man kann diese schöne Wanderung auch in umgekehrter Richtung gehen – wie in diesem Beitrag nachzulesen ist.

PS: Das Amphitheater ist übrigens auch im Spätherbst und Winter sehr beeindruckend – siehe unten. (ph)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s