Kaiserlich

WAS?
Kaiser-Franz-Josef-I.-Jubiläums-Volksschule

WO?
Mauerbach, Hauptstraße, auf dem Weg von der Kartause zum Busbahnhof

WARUM?
Weil wir uns am Ende dieser Wanderung und nach mehrmaliger Besichtigung der Kartause über einen neuen Anblick am Wegesrand gefreut haben, der uns bisher entgangen war: eine bestens erhaltene, weil gut renovierte Schule aus der Zeit der Monarchie, in die man selbst gern gehen würde, wenn man noch ein Volksschüler wäre. Angesichts moderner Schulbauten, die eher an Erziehungs-Garagen erinnern, ist dies ein deutlicher Hinweis aus der Vergangenheit – es geht auch anders. Die Frage ist nur, wem man eine neue, wirklich schöne Schule widmen sollte, wenn wir doch jetzt keinen Kaiser mehr haben. Dem Masken-Basti sicher nicht …

WELCHE WANDERUNG?
Wanderung 7: „Blick ins Tullner Feld“
Zu finden in unserem Buch „Wandern im Wienerwald – die 30 schönsten Wanderungen in und um Wien“ , erschienen im Falter-Verlag.

MEHR DAZU:
Anfang Mai waren wir wieder einmal auf dieser Route unterwegs – und sahen dabei allerlei „Zeichen und Wunder“. (ph)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s