Honigfalle

WAS?
Honigkistl alias Pfalzberg-Kistl

WO?
Großer Pfalzberg

WARUM?
Hier kann man im Zuge einer herrlichen Wanderung über die Pfalzberge zum Kaiserbrünndl und (mit Umweg) über den Jochgrabenberg auch gleich seine Weihnachtseinkäufe erledigen – homegrown, handmade und regional!

WELCHE WANDERUNG?
Wanderung 14: „Ein Besuch beim Kaiserbrünndl“
Zu finden in unserem Buch „Wandern im Wienerwald – die 30 schönsten Wanderungen in und um Wien“ , erschienen im Falter-Verlag.

MEHR DAZU:
Im Frühjahr sind wir die öffentlich gut zu erreichende Wanderung vom Pfalzberg zum Jochgrabenberg zum bisher vorletzten Mal gegangen. Damals fanden wir ganz unverhofft ein kleines Holzkästchen am Wegesrand, auf dem „Honigkistl“ stand. Neben diversen Honigsorten, Marmeladen und Säften entdeckten wir darin auch selbstgemachte Lippenpflegestifte.

Da wir immer sehr empfänglich sind für diese kleinen Selbstbedienungs-„Stationen“ – genauso wie für Museums-Shops –, kauften wir ein Glas Wald- und Wiesenhonig und einen Pflegestift und setzen die Wanderung fort – wie Sie hier nachlesen können. Daheim stellten wir dann fest, dass nicht nur der Honig ausgezeichnet schmeckt, sondern auch der Pflegestift ein Traum ist; er ist meiner Meinung nach besser als alles, was es im Handel zu kaufen gibt.
Nach intensivem Maskentragen über die vergangenen Monate hinweg und damit einhergehenden wunden Lippen (vermutlich hervorgerufen durch das feuchte Milieu, das unter der sinnlosen Maske entsteht), war mein Pflegestift vor kurzem aufgebraucht. Also nützten wir das schöne Winterwetter und machten uns erneut auf, um Nachschub zu holen. Und siehe da, jetzt heißt diese freundliche Einkaufsmöglichkeit für ehrliche Besucher nicht mehr Honig-, sondern „Pfalzberg-Kistl“ und bietet neben Honig, Marmeladen, Säften und den heißbegehrten Pflegestiften nun auch Tees sowie selbstgemachte Wachstücher und Brotbeutel!

Hinter der Idee stecken übrigens Samuel, Helga und der Nachwuchs:

Also, auf zum Christmas-Shopping am Pfalzberg! Das schont die Nerven, es gibt keine Zugangsbeschränkungen – und Maskenpflicht sowieso nicht. Außerdem tun Sie etwas für Ihre Gesundheit und unterstützen noch dazu einen Kleinbetrieb.
Sollte es Ihnen nicht möglich sein, das Pfalzberg-Kistl persönlich aufzusuchen, oder wollen Sie mehr erwerben, als in den Rucksack passt, dann haben Sie auch die Möglichkeit, hier online zu bestellen. (kat)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s